Arbeitskreis - Förderverein - Museum

Besucherinfo

Besucher in der Dauerausstellung im Muna-Museum Grebenhain.

Muna-Museum Grebenhain

Öffnungszeiten:

Samstag 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonntag 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Gesonderte Öffnungszeiten sind jederzeit auf Anfrage telefonisch unter 06644 / 1471 oder per E-Mail unter info(at-Zeichen)muna-grebenhain.de möglich.

Die Außenstelle des Museums im früheren NATO-Lager kann nur nach vorheriger Anfrage oder aber im Rahmen der Gelände-Führungen (s. u.) besichtigt werden.

Eintrittspreise:

Erwachsene  3,00 Euro

Ermäßigt  2,00 Euro

Gruppen ab 10 Personen (Erwachsene)  2,00 Euro pro Person

Gruppen ab 10 Personen (Ermäßigt)  1,50 Euro pro Person

Ermäßigten Eintritt haben Besucher unter 18 Jahren und Schüler sowie Menschen mit Schwerbehindertenausweis.

Kinder, die sich im Vorschulalter befinden, sowie Begleitpersonen von Menschen mit Schwerbehindertenausweis haben freien Eintritt.

Anfahrt:

Das Museum befindet sich in der "Alten Schule" im Ortskern von Grebenhain-Bermuthshain. Es ist an der Abzweigung nach Bermuthshain an der B 275 sowie innerörtlich von der Ortsdurchfahrt aus ausgeschildert.

Die Ziel-Adresse für Navi-Benutzer ist: An der Alten Schule 7, 36355 Grebenhain.

Der Museumsstandort unter GoogleMaps (anklicken)

Führungen durch das Muna-Gelände

Der Arbeitskreis Muna bietet jährlich im Zeitraum von März bis Oktober eine Reihe von Führungen für interessierte Personen und Gruppen (z. B. Vereine, Schulklassen) durch das Gelände der früheren "Luftmunitionsanstalt Hartmannshain" an. Die Termine der Führungen sind festgelegt, können aber für Gruppen nach vorheriger Vereinbarung ggf. auch gesondert gewählt werden.

Die Mindestteilnehmerzahl bei den Führungen beträgt 8 Personen. Es können maximal etwa 30 Personen an einer Führung teilnehmen. Eine vorherige Anmeldung ist daher unbedingt erforderlich. Für die Führung sind mindestens etwa 3 Stunden bei einer Streckenlänge von etwa 8,5 km einzuplanen, unabhängig von einem etwaigen zusätzlichen Besuch im Muna-Museum in Grebenhain-Bermuthshain.

Das Tragen von festem Schuhwerk und ggf. Regenschutz ist empfehlenswert. Es wird darauf hingewiesen, dass das Betreten der historischen Bunker im Oberwald während der Führungen zur Zeit aus rechtlichen und Sicherheitsgründen nicht möglich ist.

Alle Führungen beinhalten einen Besuch in der Außenstelle des Muna-Museums in einem Bunker im ehemaligen NATO-Lager. Darüber hinaus ist auf Wunsch auch ein Besuch im Muna-Museum in der "Alten Schule" in Grebenhain-Bermuthshain möglich.

Treffpunkt für alle Führungen ist der Parkplatz an der Bundesstraße 275, Einfahrt Grebenhain-Oberwald (Klinik Oberwald). Beginn der Führungen ist jeweils um 14:00 Uhr. Die aktuellen Führungs-Termine finden Sie unter "Aktuelles".

Eine vorherige Anmeldung zur Führung ist erforderlich. Anmeldungen und Anfragen bezüglich der Führungen werden per E-Mail unter der Adresse info(at-Zeichen)muna-grebenhain.de  oder per Telefon unter 06644 / 1471 entgegengenommen.

Preise Gruppenführungen:

Erwachsene  8,00 Euro pro Person

Ermäßigt  4,00 Euro pro Person

Ermäßigte Preise zahlen Teilnehmer bis 18 Jahre und Schüler sowie Menschen mit Schwerbehindertenausweis.

Kinder, die sich im Vorschulalter befinden, sowie Begleitpersonen von Menschen mit Schwerbehindertenausweis sind frei.

Bei Gruppen unter 8 Personen wird eine Pauschale von 60,00 EUR erhoben.

Anfahrt zum Treffpunkt:

Der Parkplatz mit der Bushaltestelle befindet sich unmittelbar an der B 275 an der Einfahrt zur Klinik Oberwald (ausgeschildert an der B 275).

Der Treffpunkt für die Führungen unter GoogleMaps (anklicken)

Informationsmaterial